Philadelphia-Torte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 221
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Portionen)

Boden: Belag: Quelle:: Erfaßt von:: Quelle:

Zubereitung

Die Zutaten fuer den Boden zusammen mit dem Mixer oder in der Kuechenmaschine verruehren und in einer gefetteten Springform 25-30 Minuten bei 175oC (Strom) backen. Den Boden abkuehlen lassen, dann mit etwas Marmelade bestreichen.
Die Goetterspeise mit dem Wasser in einem kleinen Topf vermischen, ca. 10 Minuten quellen lassen, die 4 Essl. Zucker hinzufuegen und erwaermen, bis alles aufgeloest ist. Abkuehlen lassen.
Den Philadelphia-Kaese mit dem Saft der Zitrone, dem Vanillin-Zucker und dem Zucker mit einem Handruehrgeraet vermischen.
Die Sahne schlagen.
Erst die abgekuehlte Goetterspeise, danach die steifgeschlagene Sahne unter die Kaesecreme ziehen. Alles gut vermischen. Die Masse auf dem Tortenboden in der Ringform verteilen. Dafuer empfiehlt es sich, den inneren Ringrand mit Pergamentpapier (oder Backpapier) auszulegen.
Den Kuchen ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.
Zubereitungszeit: 12-24 Stunden, Arbeitszeit ca. 1 Stunde

< Philadelphia-Spritzgebäck
Philadelphia-Torte Ananas-Kokos >