Hamburger rote Grütze mit Vanillesauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 218
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (10 Portionen)

Für die Vanilliesauce:

Zubereitung

Wenn keine frischen Fruechte zur verfuegung stehen, koennen auch gefrostete Fruechte genommen werden.
Zucker, Johannisbeergelee, 400g Himbeeren und die Johannisbeeren mit der haelfte des Johannisbeersaftes zum Kochen bringen und dann durch ein feines Sieb passieren. Mit dem restlichen Johannisbeersaft abkuehoeen. Die Speisestaerke anruehren und unter die wieder zum Kochen gebrachte Masse geben. Nochmals etwa 5 Min. durchkochen lassen. Zum Schluss die fertige heisse rote Gruetze ueber 250g Erdbeeren und die restlichen 250g Himbeeren geben und erkalten lassen.
Vanilesauce: Alle Zutaten aufkochen lassen. 150g kondensierte, gezuckerte Magermilch dazugeben und nochmals aufkochen lassen. 4 Eier und 20 g Zucker dazugeben und zur Rose abziehen(80Grad). Die abgekuehlte Sauce mit 200g fluessiger Sahne verduennen.
Dies Rezept stammt aus dem Buch: Die Schleswig-Holsteinische und die Hamburgische Meisterkueche aus dem Verlag Matthaes, geschrieben von Josef Thaller erfasst von Mario Schau
2:240/4065.0

< Hamburger Rote Grütze (Mikrowelle)
Hamburger saure Suppe >