Deftiges Kartoffelgratin

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 398
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portion(en)s)

Quelle:

Zubereitung

Die Mengenangaben sind als Beilage berechnet. Wird das Gericht als Hauptgericht mit Salat serviert, so verdoppelt man die Mengen.
Die gut gewaschenen, ungeschaelten Kartoffeln in gesalzenem Wasser mit dem Kuemmel fast gar kochen, das dauert je nach Groesse 15 bis 20 Minuten, mit einer Messerspitze pruefen, ob sie noch einen leichten Widerstand bieten. Dann die Kartoffeln abgiessen, etwas abkuehlen lassen, pellen und in duenne Scheiben schneiden. Den Speck fein wuerfeln, ebenso die geschaelten Schalotten.
Die Speckwuerfel in einer kleinen Pfanne bei maessiger Hitze auslassen, etwas von der Butter zugeben und die Schalottenwuerfel darin glasig duensten. Nun den Backofen auf 200 Grad anheizen.
Eine feuerfeste Glas- oder Auflaufform leicht mit etwas Butter ausstreichen und die Haelfte der Kartoffelscheiben ringfoermig von aussen nach innen auf dem Boden einschichten. Die Speck-Schalottenmischung darauf verteilen und die restlichen Kartoffelscheiben ebenso gleichmaessig darueber auslegen.
Weitere Rezepte aus dieser Sendung:

< DEFTIGES HACKFLEISCH-ROMADUR-GRATIN MIT ZUCCHINI
Deftiges Kasseler-Menü >