Überbackenes Rhabarberkompott

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Portionen)

aufgeschnappt von: Quelle:

Zubereitung

Rhabarber ruesten und in Wuerfel schneiden. In einer Pfanne mit dem Zucker mischen, auf mittlerem Feuer zugedeckt leise kochen lassen, bis der Rhabarber knapp weich ist. Auskuehlen lassen.
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Das Kompott in ausgebutterte Auflauf-Portionenformen verteilen, Doppelrahm verruehren und daruebergeben. Mit je einem Essloeffel braunem Zucker bestreuen. Backofen auf Grillstufe um und die Formen auf der mittleren Rille einschieben. Das Kompott so lange ueb bis der Zucker blasen wirft.
Tip: Das Kompott kann am Vortag gekocht werden. Erst vor dem Ueberbacken Doppelrahm und braunen Zucker daruebergeben.

< Überbackenes Renkenfilet
Überbackenes Sahne-Püree auf Schweinefilet >