Riesengarnelen mit Gewürzen und Kokosmilch-Creme

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 28
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Krabben schaelen, Schwanzstuecke nicht abtrennen, saeubern.
Kokosmilch-Creme, Schale und Saft von Limone (Zitrone), Sojasauce und Krabbenpaste verruehren.
Oel erhitzen, Zwiebelstuecke unter Ruehren weich schmoren. Garnelen unter Ruehren zwei Minuten mitbraten.
Kokosmischung hinzugeben und drei Minuten unter Ruehren erhitzen, bis die Sauce eingedickt ist. mit Fruehlingszwiebel- und Paprikastreifen garnieren.
T I P ! Dieses Gericht kann schon am Vortag zubereitet und kurz vor dem Auftragen aufgewaermt werden. Sehr fein geschnittene, 6 cm lange Streifen Fruehlingszwiebeln und Paprika kraeuseln sich, wenn sie in Eiswasser gekuehlt werden. Abtropfen laassen.

< Riesengarnelen mit Erdnüssen
Riesengarnelen mit Ravioli auf Kraeutersalsa und Spargel >