Hefe-Pfannkuchen mit Kürbis und Sesam

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 26
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portion(en)s)

Quelle Aus: Pfannkuchen & Crêpes - & Omeletts Von: Burda Gmbh - Verlag:Meine Familie &ich Erfaßt von Sabine Sellien - Am: 05.05.1997:

Zubereitung

Mehl und Vollmeersalz mischen. In die Mitte eine Vertiefung druecken. Zerbroeckelte Hefe, Honig und Wasser hineingeben. mit etwas Mehl verruehren. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
Inzwischen die Kerne roesten und nach der Gehzeit mit Kefir, Eiern und Sesam zufuegen. Alles zu einem lockeren Teig verarbeiten. Zugedeckt nochmal ca. 60 Minuten gehen lassen.
Gemuese waschen, putzen und wuerfeln. Knoblauch durchpressen. Olivenoel erhitzen, zuerst die Zwiebeln glasig braten. Die Kraeuter, Knoblauch und das Gemuese zufuegen und 10 Minuten schmoren. Die Tomaten in Spalten schneiden, unterruehren und miterhitzen. mit Salz und Pfeffer wuerzen.
In Oel bei mittlerer Hitze pro Person 2 Pfannkuchen backen und mit dem Gemuese anrichten.

< Hefe-Marzipan-Schnecken
Hefe-Quark-Osterzopf >