Gratin von caramelisierten Äpfeln

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 52
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Guss: Caramelglace mit Rum: Nach Einem Rezept von:

Zubereitung

Zucker mit Zitronensaft caramelisieren, mit dem Most abloeschen und aufloesen. Apfelschnitze dazugeben, aufkochen und im Fond abkuehlen lassen. Kalte Apfelschnitze auf Gratinplaettchen oder Teller im Kreise anrichten. Fuer den Guss, Eigelb, Zucker und Schlagrahm mischen und ueber die Aepfel verteilen. Im Ofen bei starker Oberhitze gratinieren. Dazu passt Caramelglace mit Rum.
Glace: Zucker (1) caramelisieren und mit der Milch abloeschen und aufloesen. Rahm dazugeben und vors Kochen bringen. Zucker (2) mit Eigelb schaumig ruehren. Caramelmilch unter Ruehren beifuegen, zurueck in die Kasserolle geben und zur Rose ruehren. Kaltruehren, Rum dazugeben, passieren. Gefrieren.

< Gratin von Artischockenscheiben und Kartoffeln
Gratin von Chicoree mit gebratenen Nackenscheibchen >