Chalvas me simigdali - Chalwas aus Grieß

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 349
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

S.Soulis; Griechisch Kochen: Quelle:

Zubereitung

Oel in einem Topf erhitzen, bis es raucht. Griess zugeben und anbraten. Dabei mit einem Holzloeffel umruehren, bis der Griess braeunlich wird.
Inzwischen Wasser mit Zucker erhitzen und 10 min kochen. Wenn der Griess fertig ist, Sirup zugiessen. Zimt zufuegen. Auf kleiner Flamme weiterhin staendig ruehren, bis das Gericht dick wird. Der Chalvas ist fertig, wenn er sich von der Topfwand leicht entfernen laesst.
In eine Form fuellen und abkuehlen lassen. Auf eine Platte stuerzen und mit Zimt bestreuen.
Variante: Nach Wunsch geschaelte Mandeln oder Pinienkerne mit dem Griess anbraten.

< CHALVA MIT MANDELN
Chamois à la Tirolienne (Gemse auf Tiroler Art) >