Kaesewaehe nach Bauernart

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 530
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchenblech 27 cm.)

Fuer die Fuellung: Fuer den Guss: Fuer die Garnitur:

Zubereitung

Kuchenblech mit Teig auslegen und mit einer Gabel einstechen. Den in Wuerfel geschnittenen Schinken und die gehackte Zwiebel in der Butter anduensten, die Gemuesebrunoise dazugeben, das ganze vermischen und auf den Kuchenboden verteilen. Die Zutaten fuer den Guss miteinander verruehren und auf die Fuellung veteilen. Im 220 Grad heissen Ofen ca. 30 Min backen. Mit den gebratenen Specktranchen garnieren.
Gemuesebrunoise sind klitzekleine Gemuesewuerfel aus z.B. Karotten, Sellerie, Lauch, Pastinacken usw.

< Kaesewaehe mit Kraeutern
Kaesewaehe nach Paechterinnenart >