Nudeltopf nach Zürcher Art

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 61
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle::

Zubereitung

Kalbnieren unter kaltem Wasser abspuelen. Der Laenge nach halbieren. Fett, Sehnen, Roehren und Haut entfernen. Nieren 60 Minuten in kaltem Wasser waessern.
In der Zwischenzeit Wasser mit Salz in einem Topf aufkochen. Nudeln reingeben. Gar kochen. Nudeln auf ein Sieb geben. Mit lauwarmen Wasser abspuelen. Abtropfen lassen und warm stellen.
Zwischendurch Kalbsfleisch abspuelen, trockentupfen und blaettrig schneiden (in duenne Streifen). Champignons abtropfen lassen. Zwiebeln fein hacken. Nieren aus dem Wasser nehmen und trockentupfen. Auch blaettrig schneiden.
Kalbsfleisch und Nierenscheiben in Mehl wenden. Oel in einer Pfanne erhitzen. Fleisch, Nieren und Zwiebeln reingeben. Unter Ruehren 8 Minuten Braten. Abgetropfte Champignons dazugeben. Heisse Fleischbruehe zugiessen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker wuerzen. Zugedeckt 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.
Schnittlauch fein schneiden. Sahne und geriebenen Kaese in die Sauce ruehren. Noch mal erhitzen (nicht kochen), Sauce ueber die Nudeln geben. Mit Schnittlauch bestreut und mit etwas Paprika bestaeubt servieren.
Beilagen: Tomatensalat mit Zwiebeln und - fuer Kaeseliebhaber - zusaetzlich geriebenem Emmentaler Kaese.

< Nudeltopf mit Spinat und Rahmlachs
Nudeltortilla mit Erbsen und Speckwürfelchen >