Hirsepudding mit Aprikosen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 50
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zusätzlich Nach Geschmack: Als Beilage: Erfasst von: Quelle:

Zubereitung

Der Pudding, der durch die Sojamilch eine koestlich cremige Konsistenz erhaelt, kann fuer sich allein oder mit Fruchtpuerees bzw. Kompott gegessen werden.
Den Backofen vorheizen (170°C -Gas Stufe 2) Die Hirse bei schwacher Hitze 4-5Min. in dem Oel goldbraun roesten. mit der Sojamilch aufgiessen, zum Kochen bringen und 5Min. schwach koecheln lassen.
In eine feuerfeste Form fuellen, mit dem Zimt (und evtl. mit einer der zusaetzlichen Zutaten bzw. mit allen) bestreuen und 45-60Min. backen.
Die Aprikosen in ihrem Einweichwasser 10Min. erhitzen und getrennt zu dem Pudding reichen.

< Hirsepudding (Basisch)
Hirsepuffer >