Austernpilz Wiener Art + andere Vorschläge

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 488
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Rezepte)

Quelle:: Erfasst von::

Zubereitung

Austernseitlinge "Wiener Art": Pilze putzen, salzen und pfeffern. Die ganzen Huete durch Mehl, verquirltes Ei und Semmelbroesel ziehen, in reichlich Fett wie Schnitzel ausbacken. mit Zitronenvierteln und Pommes frites oder Kartoffeln servieren.
Austernpilz-Frikassee: Lauch, Karotte, Fenchelknolle und Zwiebel in Streifen schneiden, in Butter oder Pflanzenoel sachte duensten, dann geputzte und in Streifen geschnittene Austernpilze dazugeben, mit etwas Mehl bestaeuben und unterruehren. Kraeftige Huehnerbruehe und Sahne angiessen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu Salzkartoffeln oder im Reisring servieren.
Austernseitlinge Auf Geschmolzenen Tomaten: Austernpilze kurz waschen, abtropfen und in Scheiben schneiden. Reife Fleischtomaten ueberbruehen, haeuten und entkernen. Tomatenfleisch grob hacken, Pilze in Oel anbraten, mit Salz, Pfeffer wuerzen, aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwuerfel im verbliebenen Fett anduensten, Tomatenwuerfel dazugeben, mit Salz, Pfeffer, gehackter Petersilie und Thymian wuerzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10Min. "schmelzen" lassen.
Pilze wieder dazugeben. mit Kartoffelpueree servieren.
Omelett mit Austernseitlingen: Pilze vorbereiten, in Streifen schneiden und mit Speckstreifchen braten, wuerzen. Saftige Omeletts braten, zusammenklappen und mit Pilzen fuellen. Gruenen Salat und Salzkartoffeln dazu reichen.

< Austernpfiz-Möhren-Pfanne
Austernpilz-Kartoffel Gratin >