Warme Apfeltarte mit Karamellroyal und Vanilleeis

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 149
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Erfasst Durch Peter Mess:

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Blaetterteig ausrollen, vier Tartelettfoermchen damit auslegen, mit Backpapier und Linsen abdecken und 15 Minuten blind backen. Danach Papier mit Huelsenfruechten entfernen, Temperatur auf 160 Grad reduzieren.
Butter, Zucker und 2/3 des Zitronensaftes karamellisieren, Apfelstuecke dazugeben, glasieren und mit der Haelfte des Calvados abloeschen. Alles auf ein Sieb geben und die Fluessigkeit abtropfen lassen. Den Karamellsaft mit Ei, Eigelb und Schlagsahne verruehren.
Karamellfluessigkeit und Apfelstueckchen in die Foermchen geben und im 160 Grad heissen Backofen 15 Minuten stocken lassen.
Creme fraiche mit dem restlichen Calvados, Zitronensaft und dem Puderzucker verquirlen, auf vier Teller verteilen, mit Apfeltarte und den Vanilleeis anrichten.

< Warmbrunner Gebäck 1940
Warme Austern mit Zabaione und feinem Gemuese >