Spanferkel (Schpofackl)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1895
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle::

Zubereitung

Das Spanferkel wird gut gewaschen, die Schwarte wuerfelfoermig eingeschnitten am besten laesst man das vom Metzger vorher machen- und mit Salz und Pfeffer eingerieben. Gebraten wird es am besten auf einem Rost in der Auffangschale, in die man etwas Wasser gibt, zuerst mit der Schwarte nach unten, dreht es nach 1/2 Stunde um und braet es gut 1/2 weitere Stunde. Die Schwarte muss man oefter mit Butter und Bier bepinseln und mit Wasser begiessen, sie wird dann herrlich braun und knusprig.

< Spanakopitta Spinatpastete
Spanferkel auf Gemüse >