Farfalle mit Kräutern und Kapern

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 14
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Basilikum und Petersilie waschen, mit Kuechenpapier sorgfaeltig trockentupfen und die Kraeuterblaettchen von den Staengeln zupfen.
Knoblauchzehen abziehen. Kraeuter, Knoblauch, Pinienkerne und Kapern fein hacken. Alles in eine kleine Schuessel geben.
Geriebenen Parmesankaese und Olivenoel zu der vorbereiteten Kraeutermasse geben und unterruehren. mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken.
Farfalle nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser mit Oel kochen. Zirka 5 Essloeffel Nudelkochwasser unter die kalte Kraeuter-Kapern-Sosse mischen. Nudeln abgiessen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Nudeln mit der Kraeuter-Kapern-Sosse vermischen und anschliessend mit gehobeltem Parmesankaese bestreuen.
Tipp: Fuer die Zubereitung der Kraeuterpaste ist ein elektrischer Blitzhacker sehr zu empfehlen. Die Zutaten sind darin im Nu gehackt, verbinden sich besonders schnell und gut. Geben Sie zum Schluss noch einige Essloeffel Nudelkochwasser dazu. Dadurch wird die Paste schoen cremig.
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Quelle: Zeitschrift Fuer Sie Erfasst von Nadja Kramer (10. 01. 97)

< Farfalle mit Kraeutern und Kapern
Farfalle mit Langustinos >