Kartoffelsuppe mit Kasseler

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 159
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Broccoli auftauen lassen und in kleine Roeschen teilen. Stiele fein wuerfeln. Die Kartoffeln waschen, schaelen und in kleine Stuecke schneiden.
Zwiebel abziehen, fein wuerfeln, in Oel glasig duensten. Kartoffeln, Broccoli- Stiele und Lorbeer dazugeben und kurz anbraten. Bruehe angiessen, in etwa 20 Minuten weich koecheln.
Das Kasseler in schmale, kurze Streifen schneiden. Die Majoranblaettchen hacken. Etwa 1/3 der Kartoffeln herausnehmen und durch ein Passiergeraet (oder ein Sieb) druecken. Wieder in den Topf geben. Die Broccoli-Roeschen und das Kasseler zufuegen, mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss und dem Zitronensaft wuerzen. Kurz erhitzen, mit Wodka und Majoran abschmecken, bei milder Hitze 3-4 Minuten ziehen lassen.
Die Kartoffelsuppe auf vier Teller verteilen, eventuell mit Majoranblaettchen garnieren.
Pro Portion: 450 kcal/1890 kJ

< Kartoffelsuppe mit Haselnussöl und Parmaschinken
Kartoffelsuppe mit Kohlspeckknödel >