Geschnetzeltes Filet mit Paprika

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 31
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Für Gut Befunden von:

Zubereitung

Das Fleisch in Streifen schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schaelen und hacken. mit Sojasauce, Sherry, wenig Salz und reichlich Pfeffer in eine Schuessel geben und verruehren. Die Fleischstreifen zufuegen, in der Marinade wenden und alles zugedeckt etwa 30 Minuten kuehl stellen.
Inzwischen die Selleriestangen waschen, von den Fasern trennen und in feine Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel schaelen und hacken.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. mit Kuechenpapier trockentupfen. Die Marinade aufbewahren. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter Ruehren braten, bis es braun ist. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
Gemuese und Zwiebel in die Pfanne geben. Unter Ruehren in etwa 3 Minuten bissfest garen. Fleisch einschliesslich der Marinade zugeben, heiss werden lassen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu: Reis

< GESCHNETZELTES ENTENFILET - FEINES SONNTAGSREZEPT A ...
Geschnetzeltes Geflügelfleisch an >