HAMBURGER STUBENKUEKEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 15
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle ADELE ROHDE: LECKERES AUS NORDDEUTSCHLAND Gerstenberg Verlag Erfasst *RK* 21.03.98 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Stubenkueken gut waschen, trockentupfen, innen und aussen mit Pfeffer und Salz wuerzen.
Speck um die Kueken legen und mit Holzstaebchen feststecken. Suppengruen abspuelen, putzen, in feine Stifte schneiden.
50 g Butter in einem flachen Braeter zerlassen, Stubenkueken darin anbraten, Backofen auf 200GradC vorheizen und 15-20 Min. braten, dann herausnehmen, warm stellen.
50 g Butter in den Braeter geben, Gemuese unter Ruehren vorsichtig duensten. 1/8 l Gefluegelfond und 2 EL Weisswein hinzufuegen, mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken und bei kleiner Flamme 10 Min. schmoren.
Petersilie abspuelen, trocknen, fein hacken, unter das Suppengruen mischen.
3 EL Schmand unterruehren. Stubenkueken daraufsetzen.

< Hamburger Spezial
Hamburger Stubenk√ľken >