GESCHMORTE KALBSHAXE - LAFER

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 6702
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Quelle Johann Lafer essen & trinken November 2000 Erfasst *RK* 14.11.00 von Ilka Spiess:

Zubereitung

1. Moehren, Sellerie und Porree putzen, waschen und in ca. 1 cm grosse Wuerfel schneiden.
2. Die Kalbshaxe rundherum mit Salz und Pfeffer wuerzen. Butterschmalz in einem Braeter erhitzen. Die Kalbshaxe darin rundherum anbraten. Das Gemuese, Thymian, Rosmarin, Pfefferkoerner und die Knoblauchzehen mit Schale dazugeben und mit anbraten. Mit Weisswein abloeschen. Die Oberflaeche der Haxe mit Salbeiblaettern belegen und die Speckscheiben darauflegen.
Kalbsfond in den Braeter geben und die Haxe im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad ca. 1 Stunde, 30 Minuten schmoren (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 3. Die Kalbshaxe aus dem Ofen nehmen, das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Kartoffel-Pilz-Ragout (siehe extra Rezept) servieren.

< GESCHMORTE KALBSBÄCKLE AUF RAHMKOHLRABI UND SCHUPFNUDELN
Geschmorte Kalbshaxe mit >