Z'SAM'GLEGTE KNÖDELN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 136
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DEN TEIG: FÜR DIE FÜLLE: Quelle:

Zubereitung

Alle Zutaten fuer den Teig vermischen und zu einem weichen Teig glatt verarbeiten. Teig mit den Haenden zu 2 runden Laibchen formen, mit einem feuchten Tuch abdecken (oder in Frischhaltefolie wickeln). Selchroller klein schneiden. Klein geschnittene Zwiebel in Oel anroesten, Selchroller, Kraeuter und Gewuerze dazugeben, kurz mitroesten. Den Teig auf einem bemehlten Brett duenn ausrollen, in gleich grosse quadratische Stuecke schneiden. Teigstuecke mit 1-2 EL Fuelle belegen. Teigstuecke zu einem Dreieck klappen, Raender gut andruecken (mit der Gabel kann man ein schoenes Muster machen: einfach Zacken auf Rand druecken). In Salzwasser etwa 20 Minuten kochen.
Z'sam'glegte Knoedeln auf Tellern anrichten.
Getraenk: Nussberg Alte Reben 2000, Weingut Wieninger, kraeftiger Weisswein : Quelle : aus ORF-frisch gekocht FR 23.11.2001 13.15 UHR von : : Oliver Baier & Alois

< Yuk See Chao Mien
Z00-Muffins >