ROTKOHL MIT STERNANIS

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 610
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

1. Vom Rotkohl die aeusseren Blaetter entfernen, den Kohlkopf vierteln und die Struenke herausschneiden. Viertel quer in feine Streifen schneiden. Sternanis in kleine Stuecke brechen.
2. Den geschnittenen Kohl mit Essig, Zimt, Piment und Sternanis in einer Schuessel vermengen, abdecken und mindestens 2 Stunden marinieren.
3. Die Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden. Das Schmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig duensten. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamelisieren lassen. Rotkohl salzen und dazugeben, 200 ml Wasser dazugiessen, unterruehren.
4. Den Rotkohl im geschlossenen Topf 50 Minuten bei mittlerer Hitze garen, dabei oefter umruehren. Den Apfel schaelen und auf der Reibe rund um das Kerngehaeuse grob raspeln. Apfelraspel zum Rotkohl geben und alles offen weitere K) Minuten garen lassen. Rotkohl mit Pfeffer abschmecken und zum Sauerbraten servieren.

< Rotkohl mit Sauerkirschen
Rotkohl mit Ärmagnac-Rosinen >