ROSMARINBROT (LAFER)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 293
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Brot)

Quelle:

Zubereitung

1. Hefe im lauwarmen Wasser aufloesen. Zucker dazugeben, ebenfalls aufloesen.
2. Mehl und Salz mischen. Hefeansatz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig abdecken und etwas aufgehen lassen. Eine kleine runde Tarteform (24 cm Durchmesser) mit Rapsoel ausfetten.
3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsflaeche mit den Haenden zu einem Fladen druecken, in die Form legen und hineindruecken. Oberflaeche mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit reichlich Rapsoel betraeufeln und Rosmarin darauf streuen. Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen. Inzwischen Backofen auf 220 GradC vorheizen.
4. Brot im vorgeheizten Backofen ca. 25 Min. backen. Anschliessend herausnehmen und in Stuecke schneiden.

< Rosmarinbraten mit St├Âcklkraut und Erd├Ąpfelbuchteln
Rosmarinhaehnchen >