Matjesfilet mit Topinambur-Rote-Bete-Ragout

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 250
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Servicezeit - KostProbe, "Topinambur", WDR 14.02.2000 Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

1.2 Knollen Topinambur, Rote Bete und Schalotte in kleine Wuerfel schneiden 2.aus Eigelb, Senf, Oel und Bruehe ein Dressing aufschlagen 3.1 Knolle Topinambur in feine Streifen (Stroh) schneiden und in wenig Oel goldgelb ausbacken 4.Dressing mit Gemuesewuerfeln, gehacktem Ei, Sonnenblumenkernen und Kraeutern vermengen 5.mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken 6.Blattsalat waschen und zerteilen und mit den entgraeteten Matjesfilets auf Tellern anrichten 7.Dressing darueber geben und das Topinambur-Stroh darueberstreuen.
http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/02/14_5.html

< Matjesfilet mit Paprikasauce und Gratinierten Kartoffeln
MATJESFILET NACH HAUSFRAUENART >