GEFUELLTE SPECKPFANNKUCHEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Eier, 1/4 l Wasser und 200 g Mehl verruehren, durch ein Sieb streichen und quellen lassen. Speck wuerfeln und knusprig ausbraten, herausnehmen. Geputzte Champignons vierteln, Lauch in Ringe schneiden. Tomaten wuerfeln. Gemuese im Speckfett anduensten und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Fett in einem Topf erhitzen, das restliche Mehl darin anschwitzen. Mit der Milch abloeschen und unter Ruehren gut durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie fein hacken und zur Sosse geben. 1 EL Oel in einer Pfanne erhitzen und 1 Kelle Teig hineingeben. Etwas Speck darueberstreuen und von beiden Seiten goldbraun backen. Warm stellen und den restlichen Teig ebenso backen. Gemuese und Sosse nochmals erwaermen und die Speckpfannkuchen damit fuellen.Auf einer Platte anrichten, etwas Sosse daruebergeben und mit Petersilie garnieren. Restliche Sosse dazu reichen.

< Gefuellte Spanferkelschnitzel im Eimantel
Gefuellte Steinpilze >