EINGELEGTE PAPRIKASCHOTEN MIT OLIVEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 20
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Portionen)

Quelle Gepostet: K.-H. Boller 29.07.95:

Zubereitung

Die Paprikaschoten vierteln, putzen und nebeneinander mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf der obersten Einschubleiste acht Minuten unterm Grill roesten, bis die Haut fast schwarz wird und Blasen wirft. Die Paprikaschoten aus dem Ofen nehmen, mit einem feuchten Tuch bedecken und fuenf Minuten stehen lassen.
Die Schoten haeuten. Die Oliven vom Stein schneiden und das Fruchtfleisch kleinschneiden. Die Sardellenfilets kalt abspuelen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch pellen, ins Olivenoel pressen und verruehren. Bohnenkrautblaetter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
Ein Drittel der Paprikaschoten in ein flaches Gefaess legen. Je ein Drittel Bohnenkraut, Oliven, Sardellen und Knoblauchoel darauf verteilen und pfeffern. Die restlichen Zutaten in zwei Lagen ebenso daraufschichten.
Die Paprikaschoten fest mit Frischhaltefolie bedecken und mindestens 24 Stunden im Kuehlschrank durchziehen lassen. Zwei Stunden vor dem Servieren aus dem Kuehlschrank nehmen.
Zubereitung: ca. 50 Minuten. Pro Portion: ca. 259 kcal.

< Eingelegte Paprikaschoten mit Knoblauch
Eingelegte Paprikaschoten mit Zitrone >