Steckbrief Fisch: SARDINE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 175
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung


Familie: Heringsartige Fische
Die Sardine gehoert zu den Fettfischen. Sie faellt durch eine silbrige Farbe auf, traegt ziemlich grosse Schuppen und wird bis zu 25 cm lang. Im Atlantik lebt sie vor den Kanarischen Inseln bis zu den norwegischen Gewaessern und im Mittelmeer. Sardinen kommen ueberwiegend in oel konserviert, haeufig tiefgefroren, gelegentlich aber auch frisch auf den Markt.
Zubereitungsarten:
Sardinen werden leicht geschuppt und paniert oder durch Ausbackteig gezogen fritiert oder gebraten; in einer feuerfesten Form mit wenig Weisswein, Tomatenwuerfeln und von Semmelbroeseln bedeckt oder mit einer Farce aus Champignons und Schalotten gefuellt, mit Petersilie bestreut und mit Butterfloeckchen belegt im Backofen gratiniert, mit Duxelles gefuellt in Weisswein pochiert und auf Croutons mit Blattspinat serviert; auf Muellerinart oder in Alufolie gegrillt.

< Steckbrief Fisch: SARDELLE (Anchovis)
Steckbrief Fisch: SCHELLFISCH >