Steckbrief Fisch: LACHS /Salm

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 166
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zubereitung


Der Lachs ist ein Wanderfisch,dessen Leben in kalten, klaren Baechen und Fluessen beginnt. Im Alter von 3 Jahren wandert er ins Meer. Nach etwa 4 Jahren kehrt er geschlechtsreif zum Laichen zurueck in die Fluesse. Er ist weltweit verbreitet, bevorzugt aber kaeltere Zonen.
Europaeische Lachse werden etwa 60cm lang, seltener bis zu 1,50 m; ihr durchschnittliches Gewicht liegt bei 6 bis 8kg, manchmal erreicht ein Exemplar auch 25kg. Das Fleisch ist zartrosa bis orangerot, von zarter Konsistenz und von hervorragendem Geschmack. Der Lachs gehoert zu den begehrtesten Fettfischen und wird auch geraeuchert als Delikatesse angeboten.
Zubereitungsarten:
Lachs muss geschuppt werden. Als skandinavische Spezialitaet wird Lachs roh gebeizt. Lachs im Stueck kann man auch mit feinen Zutaten duensten oder in Wein- Fischsud pochieren. Filets oder Tranchen werden gebraten, gegrillt, durch Ausbackteig gezogen fritiert oder in Champagner geschmort. Pochierte Lachshaelften ueberglaenzt man fuer festliche Gelegenheiten mit Gelee und serviert sie kalt mit feinem Gemuesesalat und Kraeutermayonaise.
Geeignete Gewuerze: Curry, Dill, Estragon, Kerbel, Knoblauch, Kurkuma, Petersilie, weisser Pfeffer, Zitrone.
Beilagen: pochierte Austern, Blattspinat, zerlassene Butter, Champignons Fischkloesschen, fritierter Fischmilchner, Garnelen, Gurkenkuegelchen, Kaviar, Kraeuterbutter, Kressebutter, Meerettichsahne, fritierte Muscheln, Olivenscheibchen, Julienne von gehaeuteten Paprikaschoten, Sardellenbutter, gruene Spargelspitzen, geschmolzene Tomaten; Currysauce, Sauce hollandaise, Madeirasauce, Sahne- Wein-Sauce.

< Steckbrief Fisch: KREBSE
Steckbrief Fisch: LACHSFORELLE,Meerforelle,Silberlachs >