Zanderfilet mit Kohrabi und Kresse in Weissweinsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 63
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

SAUCE: Quelle:

Zubereitung

In einer Pfanne Butter erhitzen und darin die Fischfilets schonend auf beiden Seiten bei schwacher Hitze braten. Die Kohlraben schaelen und in Wuerfel schneiden. In einer separaten Pfanne Butter erhitzen, die Kohlrabenwuerfel darin bei schwacher Hitze anduensten, Gemuesebouillon beigeben, wuerzen, zugedeckt bissfest garen. Vor dem Servieren Kresse beigeben. Fuer die Sauce in einem Topf Gemuesebouillon, Weisswein, Vermouth und QimiQ ca. 7 Minuten leicht kochen lassen, salzen und mit Maisstaerke abbinden.
Tipp: Dieses Gericht kann auch mit anderen Fischarten zubereitet werden.

< Zanderfilet mit Knofl Gebraten
ZANDERFILET MIT KRAEUTERKRUSTE AUF KOHLRABIGEMUESE >