SAIBLING MIT LIMONEN-PFIRSICH-SAUCE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 40
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DIE FÜLLE: FÜR DIE SAUCE: Quelle:

Zubereitung

In einem Topf 1 TL Butter erhitzen, die fein geschnittenen Schalotten darin anschwitzen, mit Limonensaft und Huehnerfond aufgiessen. 1 Pfirsich halbieren und entsteinen. Fruchtfleisch wuerfelig schneiden und im Fond weich kochen. Obers zugeben, 2 Min. koecheln lassen. Mit dem Stabmixer puerieren und durch ein feines Sieb seihen. Geriebene Limonenschale beigeben, etwas salzen. Sollte die Sauce zu sauer sein, etwas Honig zugeben. Die beiden restlichen Pfirsiche halbieren, entsteinen und in moeglichst duenne (2 mm) Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Oel erhitzen und die Pfirsichscheiben darin goldbraun backen. Saiblingsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. In einer anderen beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen, die Saiblingsfilets darin auf der Hautseite braten.
Pfirsichscheiben auf Teller legen, Saiblingsfilets darauflegen, die Sauce rundum anrichten.
Getraenk: Espresso

< SAIBLING MIT KNOBLAUCH-CONFIT
Saibling mit Weisswein-Kräuter-Sauce >