KALBSHAXE, GEBRATEN - BAYERISCH

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 709
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (3 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Klabshaxe waschen, haeuten, mit Salaz und Pfeffer einreiben und im Rohr bei guter Hitze (ca. 180 oC - 1 1/2-2 Stunden) braten. Des oefteren wenden, mit Wasser uebergiessen und mit Butter bepinseln.Die halbierte Zwiebel und die in Scheiben geschnittene gelbe Ruebe mit etwas wasser oder bruehe und 50 g Butter in die Reine (Back-/ Schmortopf) geben, damit man eine svhoene Sauce bekommt. Ist die Haxe fertig, legt man sie noch kurz auf den Grill oder auf den Rost, damit sie schoen knusprig und braun wird.
Die Sauce durch ein Haarsieb streichen und abschmecken. Die Haxe mit Semmelknoedeln oder Kartoffelsalat und verscheiden anderen Salaten servieren.

< Kalbshaxe Münchner Art
Kalbshaxen an Bier-Senf-Sauce >
Gast (vor 8 Jahren)

Dieses "Rezept" wure im Suff formuliert: 1. Rechtschreibfehler ohne Ende 2. "mit Wasser übergießen" = Irrsinn 3. Kartoffelsalat zur Kalbshaxe....