STECKERLFISCH MIT SALAT

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 131
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Stueck)

SALAT-MARINADE:

Zubereitung

Fische ausnehmen, saeubern, salzen und einen frisch geschnitzten, ca. 70 cm langen Stock durch den Fisch stecken. (Unbedingt frisches Holz nehmen, trockenes wuerde verbrennen!) Dazu einfach am Schwanzende mit einem scharfen Messer eine Oeffnung einschneiden - den Stock dort hineinschieben und durch den Fleischteil durchstechen, so dass er am Kopf bei den Kiemen herauskommt. Die Stoecke schraeg in den Boden stecken und ueber Holzkohle ca. 30 Minuten grillen - dabei vorsichtig drehen.
Fuer den Salat alle Sorten saeubern, trocknen, kleinschneiden und vermischen. Alle Zutaten der Marinade verruehren - wer es nicht so fruchtig-suess moechte, gibt etwas Weissweinessig bei.
Die Kartoffeln schaelen, wuerfeln und in Salzwasser gar kochen. Dann in Olivenoel in einer beschichteten Pfanne knusprig braun braten. Die koestlichen Wuerfel einfach ueber den angemachten Salat geben.
Dazu schmeckt Weisswein oder Weizenbier.

< STECKERLBROT
STECKERLFISCHE MIT KRAEUTERDIP >