GEBRATENES KABELJAUFILET AUF ESSIGLINSEN UND WEISSEM ...

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 157
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

KABELJAUFILETS: ESSIGLINSEN: WEISSER BALSAMICOSCHAUM:

Zubereitung

Das Olivenoel in einer Pfanne erhitzen. Die Kabeljaufilets in die Pfanne legen, gut anbraten. Wenden, die Kraeuter beigeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und langsam fertig braten. Kurz vor dem Servieren mit der Butter glasieren.
Essiglinsen: Das Olivenoel in einem Topf erhitzen. Darin die Schalotten und den Knoblauch kurz anroesten, mit dem Essig abloeschen und etwas einkochen. Die in Wasser eingeweichten Linsen in ein Sieb giessen, abtropfen lassen, zu dem Essig geben und pfeffern. Den Thymian und zwei dicke Scheiben jungen Knoblauch beigeben. Mit dem Fischfond auffuellen und abgedeckt leicht koecheln lassen, bis die Fluessigkeit fast verkocht ist. Den Knoblauch herausnehmen und das Ganze salzen. Die Linsen mit der Butter binden und die gehackte Petersilie unterheben.
Balsamicoschaum: Olivenoel in einer Sauteuse erhitzen und die Schalottenwuerfel darin anschwitzen. Mit weissem Balsamico abloeschen, mit Fischfond auffuellen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Ganze auf 1/3 einkochen lassen und anschliessend die Creme double zufuegen. Erneut auf 1/3 reduzieren lassen, mit kalter Butter aufmixen und die geschlagene Sahne unterheben. Das Kabeljaufilet mit den Essiglinsen auf einem Teller anrichten, mit dem weissen Balsamico-schaum ueberziehen und mit Kerbel garnieren.
O-Titel: Gebratenes Kabeljaufilet auf Essiglinsen und weissem Balsamicoschaum

< GEBRATENES INGWERHÄHNCHEN
Gebratenes Kabeljaufilet in der Senfkruste auf Kartoffel... >