Schweinsragout mit Bananen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 67
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REF: Quelle:

Zubereitung

Das Filet wuerzen. In einer Pfanne das Oel erhitzen und das Fleisch darin kurz anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
Die Zwiebel und Fruehlingszwiebel fein hacken und zusammen mit den zerdrueckten Knoblauchzehen und den in feine Scheiben geschnittenen Ingwer im Oel anziehen. Essig, Limettensaft und Bouillon dazu giessen, salzen und pfeffern. Den in feine Streifen geschnittenen Rettich und die in Wuerfel geschnittene Tomate zugeben. Etwa 10 Minuten koecheln lassen, dann das Fleisch zugeben und mit der Sojasauce und dem Zucker wuerzen.
Die Bananen schaelen, in dicke Scheiben schneiden und unter das Ragout mischen. Ohne zu ruehren einige Minuten bei schwacher Hitze auf dem Herd lassen, bis es durch und durch heiss ist.
Auf Teller anrichten und mit gehackter Melisse bestreuen.
Serviertipp: Mit Trocken- oder Wildreis servieren.

< Schweinsplaetzli mit Kraeuter Feta-Risotto
Schweinsrippchen mit schwarzen Bohnen >