MOUSSE VON BIRNEN UND KOKOSNUSS

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 24
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Birnen bei Mittelhitze mit dem Wuerfelzucker und 20 cl Wasser etwa 20 Minuten kochen und in dem Sirup abkuehlen lassen. Die Mousse zubereiten: Milch aufkochen, Eigelb mit Zucker udn Vanillle zu einer hellen, dicklichen Creme verruehren. Nach und nach die heisse Milch unterschlagen. Wieder in den Topf geben und vorsichtig unter Ruehren erhitzen, bis es dick wird und am Loeffel kleben bleibt. Vom Feuer nehmen, die Gelatine zufuegen, den Birnenbrand und 1 EL geraspelte Kokosnuss. Die Mischung abkuehlen lassen und dann 30 Minuten in den Kuehlschrank stellen. Die Sahne schlagen, bis sie eine feste Creme bildet. Vorsichtig unter die gekuehlte Mischung heben. Die Zuberetung in eine beschichtete Tortenform giessen. Die abgetropften Birnenviertel scheibeln und auf der Creme verteilen. Drei Stunden in den Kuehlschrank stellen. Direkt vor dem Anrichten die Mousse auf eine Servierplatte stuerzen. Mit Erdbeeren und Minzeblaettchen verzieren.

< Mousse vom Raeucheraal auf warmem Beluga-Linsen-Salat mit...
Mousse von der Lieblingsschokolade >