Klassisches Rinderfilet-Carpaccio mit Rucola und Parmesan

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 253
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Portion)

Quelle Kaffee oder Tee, "Carpaccio", SWR 01.08.2000 Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Tipp: Wenn das Fleisch nicht duenn genug geschnitten ist, gibt man es zwischen einen Gefrierbeutel und rollt es vorsichtig mit dem Wellholz aus.
Teller duenn mit Olivenoel einpinseln. Filetscheiben faecherfoermig darauf anrichten, salzen und pfeffern. Grob geschnittenen Rucola darueber verteilen. Balsamico und Olivenoel darueber traeufeln und mit den Parmesanspaenen bestreuen.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/ 07/25/index.html

< Klassisches Pesto alla Genovese
Klassisches Rumpsteak >