SPANISCHER FISCHAUFLAUF

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 84
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Gemuesezwiebel und Knoblauch schaelen, die Zwiebel in hauchduenne Scheiben schneiden. Knoblauchzehen fein hacken.
Die Kartoffeln schaelen und in sehr duenne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten blanchieren, haeuten und in Scheiben schneiden, die Oliven vierteln oder halbieren.
Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Mit Zitronensaft betraeufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit 1 EL Oel ausstreichen.
Abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Oliven, Tomaten und Fisch hineingeben, bis alles verbraucht ist. Jede Lage mit Pfeffer, Thymian, Salz und Petersilie wuerzen. Mit Fischfond begiessen. Die Form mit Alufolie verschliessen und ca. 30-40 Min. auf mittlerer Schiene garen.
Nach ca.20 Min.die Folie abnehmen. Restliches Oel, saure Sahne und Paprika verquirlen und den Auflauf damit bestreichen. Ohne Abdeckung fertig garen und vor dem Servieren ruhen lassen.

< Spanischer Fisch mit N├╝ssen
Spanischer Fleischtopf >