Lammkeule mit Maronenpüree

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 589
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Für die Sauce:: Für das Maronenpüree::

Zubereitung

Von der Lammkeule Fett und Haut entfernen. Die ausgeloesten Knochen in reichlich Wasser mit Pfefferkoernern und dem geputzten Gemuese zum Kochen bringen.
Die Keule salzen, aufrollen, zusammenbinden und in die siedende Bruehe legen. Die Keule muss mit der Bruehe bedeckt sein. Zugedeckt bei milder Hitze etwa 2 Stunden koecheln lassen.
Fuer die Sauce die Butter zerlassen, das Mehl darueber staeuben und gut verruehren. Den Lammfond zugiessen und mit dem Schneebesen glatt ruehren. Die Fluessigkeit unter Ruehren zum Kochen bringen, dann 20 Minuten koecheln lassen, bis noch etwa 1/4 l vorhanden ist. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Danach passieren. Mit der Sahne verfeinern.

< Lammkeule mit Maronenpueree
LAMMKEULE MIT MINZSOSSE >