SPARGELSUPPE MIT KREBSSCHWAENZEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 202
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

ERFASST *RK* AM 29.04.01 VON: Quelle:

Zubereitung

Spargel schaelen, Endstuecke grosszuegig abschneiden, Spargelkoepfe abschneiden und vorerst beiseite legen. Spargelschalen und geschaelte Mittelstuecke in 0,5 l Mineralwasser 18 Minuten koecheln lassen.
Mittelstuecke herausnehmen und im Mixer so fein als moeglich puerieren.
In wenig Butter die Spargelkoepfe ca. 8 Minuten zugedeckt duensten. Hierbei wenig Salz und eine kleine Prise Zucker beigeben. Gegebenfalls etwas Spargelsud angiessen.
Spargelsud mit dem Spargelpueree, Sahne und Eigelb gut vermischen, mit Salz, weissem Pfeffer und einer Prise Zucker wuerzen und bei mittlerer Hitze bis zur Bindung erhitzen. Nicht mehr kochen lassen! Krebse auf uebliche Weise in Wurzelbruehe kochen. Scheren und Schwaenze ausbrechen und auf vorgewaermten Suppentellern anrichten. Mit der heissen Spargelsuppe, in die nun auch die Spargelspitzen gegeben wurden, uebergiessen und gleich servieren.

< Spargelsuppe mit Krabbenfleisch
SPARGELSUPPE MIT PETERSILIEN-TOAST >