HAMBURGER AALSUPPE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 76
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Beim Aal das Blut von der Graete abkratzen, waschen und in 4 cm lange Stuecke schneiden. Den Schinkenknochen in drei Liter Wasser erhitzen und mit den Kraeutern zum Kochen bringen.
3 Stunden koecheln lassen.
Den Knochen und die ausgekochten Kuechenkraeuter herausnehmen, das Suppengruen dazutun und 20 Minuten kochen lassen.
Das ueber Nacht eingeweichte Backobst samt Einweichwasser hinzufuegen.
Nach 10 Minuten den Aal hineingeben. Kurz aufkochen und auf kleiner Flamme 15 Minuten ziehen lassen.
Den garen Speck wuerfeln und zur Suppe geben.
Dazu gehoeren Schwemmkloesse.
Das Gericht kann statt mit Aal auch mit geraeuchertem Schweinebauch gekocht werden!

< HAMBURGER - NICHT IMMER NUR DIESELBEN OLLEN DINGER
Hamburger Aalsuppe (Aalkraeuter) >