Duftende Gemuesesuppe

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 201
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Quelle www.lowfat.de *RK* AM 24.04.01 Erfasst von Iris Kunrath:

Zubereitung

- - * Fenchel kann man auch weglassen - ** ich habe passierte Tomaten genommen ging auch supergut - - 1. Zwiebel, Karotte, Paprika, Pfefferschote, - die Haelfte des Limonensaftes, die geriebene Limonenschale, die Gewuerze und 300 ml Fond in einen Topf geben. Zugedeckt zum Kochen bringen und 10 Minuten kraeftig kochen lassen. 2. Den Deckel abnehmen und weitere 150 ml Fond angiessen. Kartoffel und Fenchel zugeben, 6- 8 Minuten kochen lassen, bis die Fluessigkeit fast verdampft ist und die Gemuese beinahe gar sind. Tomaten zugeben und wuerzen. Weitere 125 ml Fond - zugiessen und 4-5 Minuten simmern lassen, den Mais und die Zucchini zugeben. 3-4 Minuten koecheln lassen. 3. 3 Essl. der Suppe (ohne Kartoffel oder Zucchinistuecke) und 3-4 EL des restlichen Fonds und das Tomatenmark in einem Schuesselchen gut verruehren, in die Suppe zurueckgeben. Den restlichen Fond, den verbliebenen Limonen-sowie Orangensaft zugiessen. Die Nudeln zugeben und mit Tabasco wuerzen. 4. Weitere 7-10 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln weich sind, mit Salz, Pfeffer, Zitrussaft, und Tabasco abschmecken. Petersilie ueberstreuen und die Suppe servieren

< Duftbäder
Duftender Birkenblaetter-Essig >