BRIOCHE (GROSSMUTTER)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 785
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

(*) Allerlei aus Hefeteig Hefe in Wasser aufloesen und 10 Minuten stehen lassen. Mehl in eine Schuessel sieben und in die Mitte eine Vertiefung druecken. Die aufgeloeste Hefe hineingeben. Mit etwas Mehl zu einem duennen Brei ruehren. 15 Minuten stehen lassen.
Butter weich werden lassen. Die Eier mit der Schale wiegen. Etwas Eiweiss wegnehmen (wird spaeter gebraucht) und durch Butterzusatz auf 100 g korrigieren. Die Eier mit einer Gabel verquirlen. Eiweiss, Butter, Zucker und Salz mit dem Mehl mischen. Den Teig zuerst mit dem Backhorn, dann von Hand gut durchkneten.
Wenn alles Mehl eingearbeitet ist, den Teig auf eine mit Mehl bestaeubte Arbeitsflaeche stuerzen. Nochmals 5 Minuten durchkneten. Zu einer Kugel formen. Diese in die Teigschuessel zurueckgeben. Mit einem feuchten Tuch bedeckt an einem warmen Ort 2 Stunden gehen lassen oder (wenn Sie zum Fruehstueck frische Bioches servieren wollen) mit einem nassen Tuch bedeckt ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.
Den gegangenen Teig gut durchkneten. Im ersten Fall nimmt man vom Teig ein faustgrosses Stueck weg, formt den Rest des Teiges zu einer glatten Kugel und legt diese in die mit Oel bepinselte Briocheform oder kleine Springform. Man drueckt oben eine etwa 3 cm tiefe Delle in den Teig, bespinselt diese mit etwas Eiweiss und legt das kleinere, ebenfalls zu einer Kugel geformte Teigstueck hinein.
Im zweiten Fall teilt man die Kugel, die man zu einem Fladen gedrueckt hat, wie eine Torte in acht Stuecke, nimmt jeweils ein fingerbeergrosses Stueck Teig weg und formt aus jedem Stueck eine Kugel. Das weggenommene Stueck wird ebenfalls zu einem kleinen Kuegelchen geformt und schliesslich wie oben beschrieben auf die kleinen Brioche gelegt. Mit einem nassen Tuch bedeckt 30 Minuten gehen lassen. Die Brioche in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 15 (kleine Brioche) bzw. 25 Minuten (grosse Brioche) backen. Moeglichst frisch essen.

< Brioche
BRIOCHE - E&T >