WACHOLDERMAKRELEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Die Makrelenfilets waschen und trockentupfen. Die Wacholderbeeren im Moerser zerstossen und mit dem Salz, dem Pfeffer und dem Zucker mischen. Pergamentpapier zweimal so breit wie die Filets und etwas laenger zuschneiden. Die Makrelenfilets mit der Hautstelle nach unten darauflegen und mit der Gewuerzmischung bestreuen. Das Pergamentpapier darueberfalten und aufrollen. Den Fisch nebeneinander in eine Form stellen und ueber Nacht durchziehen lassen.
Das Fischfleisch von der Haut schneiden. Die Salatblaetter waschen trockenschleudern und eine Platte damit auslegen. Die Zitrone waschen trockentupfen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und abtrocknen. Die Filets mit den Zitronenscheiben und der Petersilie auf den Salatblaettern anrichten. Dazu schmeckt geroestetes gebuttertes Toastbrot und eine leichte Senfmayonaise.
Pro Person etwa 470 kcal, 47g Eiweiss, 29g Fett, 5g Kohlehydrate

< Wacholder-├ľl
Wachsbohnen nach Art der Haushaelterin (Haricots jaune ... >