Wok-Party: Frühlingsrollen mit Joghurt-Dip

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 75
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

FRÜHLINGSROLLEN: JOGHURT-DIP: Q U E L L E essen & trinken JANUAR 2005:
NOTIERT AM 20. JAN. 2005 VON K-H. BOLLER aka BOLLERIX:
Quelle:

Zubereitung

1. Mu-Err-Pilze 15 Minuten in warmem Wasser einweichen, dann abgiessen und in grobe Stuecke schneiden. Moehren schaelen, halbieren und in duenne Streifen schneiden. Sprossen waschen und abtropfen lassen. Ingwer schaelen und fein reiben. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Schweinehack darin 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten, dabei grob zerpfluecken. Pilze, Moehren, Sprossen, Schweinehack, Currypaste, schwarze Bohnensauce und Ingwer in einer Schuessel mischen, salzen.
2. Teigblaetter nebeneinander auf die Arbeitsflaeche legen, die oberen Teighaelften leicht mit verquirltem Eiweiss bestreichen, auf die unteren Haelften je 1 El Fuellung geben. Seitliche Teigraender nach innen ueber die Fuellung klappen. Teigblaetter von unten nach oben fest einrollen. Mit den uebrigen Teigblaettern ebenso verfahren. Die Rollen einzeln auf die Arbeitsflaeche legen und 10 Minuten ruhen lassen. Fruehlingsrollen bei 170 Grad in einer Fritteuse mit heissem Oel in 2 Portionen 4-5 Minuten ausbacken. Rollen herausnehmen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen.
3. Fuer den Joghurt-Dip die Gurke schaelen, halbieren, entkernen und fein wuerfeln. Korianderblaetter von den Stielen zupfen und fein hacken. Joghurt, Mirin, Gurkenwuerfel mit Fluessigkeit und Korianderblaetter in einer Schuessel mischen. Je 4 Fruehlingsrollen auf Tellern anrichten und mit dem Joghurt-Dip warm servieren.
Zubereitungszeit 1:10 Stunde
Pro Portion 8 g E, 17 g F, 11 g KH = 228 kcal (954 kJ)

< Wok-Party: Enten-Wok mit Bambussprossen
Wok-Party: Hähnchen-Wok mit Mango >