Kisir = Roter Bulgursalat:

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 175
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (200 Gr. Bulgur grob, trocken =10 Punkte)

Quelle Erfasst *RK* 14.06.2004 von Anja Kostal:

Zubereitung

Dieser Salat ist mal die Ueberraschung auf der Gartenparty.
Bulgur im grossen Topf mit Wasser gut bedecken, Tomatenmark waehrend des Kochens reinruehren. Der Bulgur nimmt waehrend des Kochens an Volumen zu, nicht die Koerner sondern die Masse.
Nicht lange Kochen lassen, (am besten dabei stehen bleiben).Kochzeit 5-10 Minuten. Ist das Wasser verkocht, der Bulgur aber noch nicht gar, noch etwas Wasser dazu tun. Es darf aber auf jeden Fall nachher kein Wasser mehr im Topf sein. Den gegarten Bulgur vom Herd nehmen. Das gewaschene Gemuese klein schneiden und zum Bulgur geben.
OeL/Zitronensaft ueber den Bulgur giessen, Bulgur umruehren. Jetzt tuechtig mit Paprikapulver, Salz und schw. Pfeffer mischen.
Im Kuehlschrank 1/2 Std. durchziehen lassen.
Dieser Salat ist mal eine Alternative zum Nudel/Kartoffelsalat pro Pers. = 5 Punkte

< Kisir = Roter Bulgursalat
Kissel is krischownika (Kissel aus Stachelbeeren) >