Schinken mit Honigkruste

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2977
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Für die Glasur::

Zubereitung

Den Rollschinken auf den Bratrost über der Saftpfanne legen und in dem auf 175 Grad vorgeheizten Backofen ca. 2 Stunden braten.
Aus dem Backofen nehmen und etwas ruhen lassen. Mit einem scharfen Messer Rauten einschneiden. In die Rauten Gewürznelken stecken.
In einen Topf Ananassaft, Zucker, Honig, geriebene Ingwerwurzel, Knoblauchzehe, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren geben und unter Rühren aufkochen lassen. Die Hitze reduzieren und den Saft bis auf die Hälfte einkochen lassen. Den Schinken damit bepinseln und wieder in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen für weitere 30 Minuten stellen. Dabei immer wieder mit dem eingedickten Saft bepinseln.
Vor dem Aufschneiden den Rollschinken ruhen lassen.

< Schinken mit Honig
Schinken mit Petersiliensauce >