Hähnchenkeulen im Backofen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1956
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle:

Zubereitung

Backofen auf 200° C heizen.
Kartoffeln gruendlich abwaschen. Thymian und Rosmarin waschen, trockentupfen und die Blaettchen bzw. Nadeln abzupfen und den Rosmarin hacken.. Zwiebeln und Knoblauch schaelen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und je nach Groesse halbieren oder vierteln.
Die Haehnchenkeulen pfeffern, salzen und in einen Braeter legen. Ketchup, Honig, Soja- und Chilisauce im Toepfchen kurz aufkochen und die Keulen damit grogzuegig bepinseln. Die Kartoffeln zwischen die Keulen legen, die Zwiebeln und den Knoblauch darueber verteilen. Die Kraeuter mit dem Olivenoel vermischen und darueber geben. Den Braeter auf der zweiten Schiene ins Rohr stellen und 40 Minuten garen. Dann die Tomaten und den Gefluegelfond dazu geben und weitere 15 Minuten garen.

< Hähnchenkeulen Calypso
Hähnchenkeulen im Kokosmantel auf Apfel-Chutney >