Curry-Kohlsuppe mit Mettbällchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 73
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Z U B E R E I T U N G 35 Minuten:
Q U E L L E schöner essen 2/2005 Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005:
Quelle:

Zubereitung

Die Mettbaellchen werden mit Chili scharf gemacht separat gebraten und dann zur Suppe gegeben Wirsing in 3 cm grosse Stuecke schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schaelen und in duenne Scheiben schneiden. Zwiebeln in Streifen schneiden. Staudensellerie waschen und in Scheiben schneiden. Chili fein hacken. Schweinemett mit Chili vermengen und zu kleinen Baellchen formen.
Oel in einem Topf erhitzen. Die Schweinemettbaellchen rundum anbraten, aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. KreuzkUe1nmel und Currypulver kurz anschwitzen. Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben. Mit Gefluegelbruehe und Sojasauce abloeschen, bei mittlerer Hitze 10 Min. zugedeckt koecheln lassen. Kohl, Paprikastreifen, Sellerie und Mettbaellchen dazugeben und weitere 15 Min. garen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Pro Portion: 360 kcal, 19 g E, 24 g F, 17 g KH

< Curry-Kartoffelpüree
Curry-Kokossuppe >