Blumenkohlplatte mit Hacksteaks

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 8 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 27
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

1. Broetchen einweichen. Gemuese putzen, waschen. Blumenkohl und Moehren ganz lassen, Broccoli in Roeschen teilen. Blumenkohl in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten, Moehren 15 Minuten und Broccoli zuletzt 8 Minuten garen.
2. Zwiebel schaelen, hacken. Mit ausgedruecktem Broetchen, Hack, Senf, Salz und Pfeffer verkneten. Daraus 8 Frikadellen formen. Mit je 1 Speckscheibe umwickeln. Hacksteaks im heissen Oel rundherum 12-15 Minuten braten.
3. Moehren und Broccoli abgiessen. Blumenkohl herausheben. 300 ml Gemuesewasser abmessen. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Unter Ruehren mit Gemuesewasser und Milch abloeschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten koecheln lassen.
4. Eigelb und 3-4 EL Sosse verruehren. In die heisse Sosse ruehren (nicht mehr kochen!). Mit Salz, Zucker, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Hacksteaks und Gemuese anrichten. Sosse uebers Gemuese verteilen. Mit Kerbel bestreuen.

< Blumenkohlkuchen
Blumenkohlpogatschen >