Weihnachtsplaetzchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 300
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (3 Rezepte)

Vanillekipferl: Poloneroplaetzchen: Kokosmakronen:: Quelle Kaffee oder Tee, SWR 10.12.2004; Rezept von Peter Scharff Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Fuer die Vanillekipferl Mehl, Mandeln, Zucker, Butter und Salz schnell zu einem glatten Teig verarbeiten, in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens 30 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen. Den Teig evtl. unter Backpapier 1 cm dick ausrollen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen unter geringer Mehlzugabe auf einer Marmorunterlage etwas rollen und zu leicht gebogenen Kipferln formen. Auf Backpapier und im vorgeheizten Ofen bei 180ºC bei Ober- und Unterhitze ca. 10-12 Minuten backen. Die noch heissen Kipferln in Vanillezucker wenden.
Fuer die Poloneroplaetzchen Butter mit Zucker schaumig schlagen, dann Ei unterschlagen. Mehl mit Kakaopulver sieben und unter die Ei-Butter-Masse ziehen. Mit der Lochtuelle (Groesse 9) die Masse nierenfoermig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei Ober- und Unterhitze bei 180ºC ca. 10-12 Minuten backen. Jeweils ein Plaetzchen mit Aprikosenmarmelade bestreichen und ein zweites aufsetzen.
Fuer die Kokosmakronen Kokosraspeln, Mandeln und Zucker mischen. Eiweiss und Zucker zu Schnee schlagen und die Kokosmischung unterziehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit zwei Teeloeffeln kleine Teihaeufchen setzen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei Ober- und Unterhitze bei 160ºC ca. 25 Minuten backen. Ofen ausschalten und die Ofentuer leicht oeffnen. Die Kokosmakronen noch 30 Minuten im Ofen belassen. Nach dem Auskuehlen nach Belieben in aufgeloeste Schokolade tauchen.
http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/2004/12/10/inde x.html

< Weihnachtsmänner
Weihnachtsplaetzchen-Reste-Soufflé >