Weihnachtliche Kuerbiscremesuppe vom Hokaido-Kuerbis

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 156
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle Johann Lafer "Himmel un Erd", "Weihnachtsmenue: Vorspeise", SWR 03.12.2004; Koch/Koechin: Dorél Dobocan, Rezept von: Dorél Dobocan Erfasst von Christina Phil:

Zubereitung

Zwiebel in Butter leicht angehen lassen, und den klein geschnittenen Kuerbis hinzugeben. Mit der Huehnerbouillon abloeschen und ca. 30 Minuten koecheln lassen. Nach der Garzeit im Mixer puerieren, dann in den Topf zurueck geben, die Milch und die geschlagene Sahne unterheben.
Kuerbiskerne in einer Pfanne roesten und zur Suppe hinzugeben. Ein paar Kerne zum Anrichten beiseite legen. Etwas salzen und pfeffern und sehr vorsichtig mit dem Lebkuchengewuerz abschmecken.
Die Suppe im Teller mit ein paar Kuerbiskernen und einem Schuss Kuerbiskernoel anrichten.
http://www.swr.de/himmelunerd/rezepte/2004/12/03/rezept2.html

< Weihnachtliche Kuerbis-Orange-Konfituere
Weihnachtliche Kuerbiskonfituere >